Gesundheit
Leave a comment

Und wieder eine Narkose…

Diesmal jedoch nicht wegen eines Unfalls, sondern wegen den HD (Hüftdysplasie) und ED (Ellenbogendysplasie) Untersuchungen, bei welchen der Hund vor dem Röntgen narkotisiert werden muss.

Das Wichtigste zuerst: Laut Tierarzt wird Suki diesbezüglich mit grosser Wahrscheinlichkeit keine gesundheitlichen Probleme haben. Das macht uns froh!

Die detaillierten Resultate folgen dann in ca. zwei Wochen.

Aja, hätte ich fast vergessen: Suki’s aktuelles Kampfgewicht: 25.5 kg.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

NoFollow Plugin made by Web Hosting