Ausstellung
Leave a comment

RCS Weihnachtsausstellung Olten oder “Don’t touch me”

Am 11. Dezember lud die Nord-West-Schweizer Regionalgruppe des Retriever Club Schweiz (RCS) zur alljährlichen Weihnachtsausstellung in Olten ein.

Miriam, im Vorjahr noch an Krücken, präsentiert Suki das erste mal in der Zwischenklasse (15 bis 24 Monate). Da Suki, sobald sie im Ring steht, Ausschau nach mir hält, wende ich den bewerten Trick an und ziehe mich einige Zeit vor der Präsentation zurück, um das Richten aus sicherer Entfernung mitzuverfolgen.  Nebst Suki stehen elf weitere Flat Hündinnen im Ring, welche vom Britischen Richter Mr. Frank A. Whyte bewertet werden wollen. Die erste Rund läuft gut, Suki läuft wie immer super schön und ich bin gespannt auf die Einzelrichtung. Erstmal ist aber Warten angesagt. Glücklicherweise geht mein  Trick auf und Suki sucht nicht nach mir, sondern ist ganz auf Miriam konzentriert.

Als die beiden endlich dran sind und der Richter auf Suki zu geht, weicht diese zurück. Dieser sagt etwas zu Miriam, sie gibt ihm ein Leckerli und er versucht Suki zu ködern. Nur zögerlich nähert sie sich ihm und kaum hat sie das Leckerli aus seiner Hand geschnappt, zieht sie sich auch wieder zurück. Der Richter ist sehr geduldig und weist Miriam erst mal an, die erste gerade Strecke vor und zurück zu laufen. Wiederrum läuft Suki super schön. Als der Richter Whyte abermals versucht Suki zu berühren, weicht sie wieder zurück. Ein weiterer Köderversuch ist etwas aussichtsreicher: mit sichtlichem Widerwillen lässt sich Suki abtasten, aber nur kurz, bevor sie wieder zurückweicht und dem Richter den Rücken zeigt. Dieser schickt Miriam auf eine weitere Rund und Suki läuft wiederum super schön. Wieder bei ihm angekommen unternimmt Whyte einen letzten Anlauf, kniet sich sogar zu ihr nieder und versucht ihr die Brust zu streicheln, was sie in der Regel beruhigt,  doch leider erneut ohne Erfolg.

Der Richter setzt sich an den Tisch, diktiert seine Bewertung und benotet Suki mit einem SG (sehr gut).

Offensichtlich konnte Suki Mr. Whyte nicht gut riechen, doch dies ist schnell vergessen, als sie nach der Ausstellung mit Laika und Neo durch den nahen Wald tobt.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

NoFollow Plugin made by Web Hosting